Univ.-Prof. Dr. Andreas Karwautz

Wir über uns

Telefon: 0043-1-40400-30120, 30140, -30150

E-Mail: essstoerung@meduniwien.ac.at

 

Unter der Leitung von Andreas Karwautz arbeitet im Rahmen des Kompetenzzentrums Essstörungen ein interdisziplinäres Team von FachärztInnen für Psychiatrie, für Kinder– und Jugendpsychiatrie, von PsychologInnen und PsychotherapeutInnen an der Spezialambulanz für Essstörungen bei Kindern und Jugendlichen am AKH Wien, in enger Zusammenarbeit mit anderen einschlägigen Institutionen im In– und Ausland. Von uns werden PatientInnen mit Magersucht und Bulimie sowie PatientInnen mit spezifischen kindlichen Essstörungen und Essverhaltens-störungen behandelt.

Lehre und Forschung mit internationalen Verbindungen sind uns ein besonderes Anliegen. Enge Kooperationen mit den psychosozialen Institutionen in Österreich und den Forschungs-einrichtungen in Europa und den USA sind uns wichtig. 


Andreas Karwautz, Univ.- Prof. Dr. med.,
Facharzt für Psychiatrie und Neurologie, FA für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin; Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapeutiche Medizin sowie Oberarzt an der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Professor für Kinder- und Jugend-neuropsychiatrie, AKH MedUniWien; Psychotherapeut (KIP)

ORCID: 0000-0001-9053-998X

Google-scholar: LINK

 

 

Mitglied und Fellow (FAED) der "Academy for Eating Disorders (AED)" und der "Eating Disorders Research Society (EDRS)". 

Associate Editor von “European Eating Disorders Review”. 

Editor in Chief von "Neuropsychiatrie  - vereinigt mit Psychiatrie und Psychotherapie", dem offiziellen Fachorgan der ÖGKJP.

Co-Chair of the "Task Force for Eating Disorders" at the "World Federation of Societies of Biological Psychiatry (WFSBP)"

 

Vizepräsident (2010-2016, 2018-2022) und Präsident (2016-2018) der Österreichischen Gesellschaft für Essstörungen (ÖGES)

Präsident des Vereins zur Förderung der Kinder– und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie in Österreich (ÖFV-KJPP) (2016-)

Vizeobmann des Vereins "Netzwerk Essstoerungen" (2016-2022)

Vorstandsmitglied (2018-2022), Vizepräsident (2012-2014, 2016-2018) und Präsident (2014-2016) der Österreichischen Gesellschaft für Kinder– und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (ÖGKJP

2. Vorsitzender des Vereins “Kompetenznetz Therapeutisches Drug Monitoring—TDM-KJP” (3. Amtszeit: 2020-2022)

Vorstandsmitglied der European Society  for Child and Adolescent Psychiatry ESCAP (2015-2023); Congress-president ESCAP Vienna 2019.

 

Verleihung des Berufstitels “Universitätsprofessor” durch den Herrn Bundespräsidenten Dr. Alexander Van der Bellen (Oktober 2019). (Link)

 

 

Associate Professor PD Mag. rer. nat., Dr. sci. med. Gudrun Wagner, Klinische und Gesundheitspsychologin, KO-Leiterin der “AG Essstörungen und Assoziierte Krankheitsbilder” der UK für Kinder– und Jugendpsychiatrie AKH MedUniWien und Wissenschaftliche Ko-Kongressleitung von “Wiener Kongress Essstörungen” seit 2009 am AKH Wien. Leitende Psychologin der Ambulanz für Essstörungen im Kindes– und Jugendalter, Kompetenzzentrum Essstörungen, AKH Wien.